Allgemeine Geschäftsbedingungen


Stand: 01. November 2006

Teletype regelt den Dienst Partner.Call-Manager.de nach deutschen Richtlinien und Gesetzen, den Bestimmungen der Telekommunikationskundenschutzverordnung (TKV) und den nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Geltungsbereich/Allgemeines
Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Leistungen, die Teletype bei Inanspruchnahme des Dienstes Partner.Call-Manager.de erbringt. Gegenbestimmungen von gewerblichen Kunden/Mitgliedern unter Hinweis auf deren Allgemeine Geschäftsbedingungen werden ausdrücklich widersprochen.

Der Dienst Partner.Call-Manager.de dient der Bewerbung des Dienstes Call-Manager.de. Hierbei übernehmen die Mitglieder des Partnerprogramms die Aufgabe für Call-Manager.de zu werben. Im Gegenzug werden die Mitglieder am Gewinn von Call-Manager.de beteiligt. Die Beteiligung erfolgt prozentual an den generierten Minuten der geworbenen und angemeldeten Mitglieder von Call-Manager.de. Im Zuge der Vereinfachung wurde der prozentuale Satz in Cent/Minute umgerechnet. Die aktuelle Vergütung beträgt 1 Cent/Minute.

Jedes Mitglied erklärt sich dazu bereit Partner.Call-Manager.de auf eigene Gefahr zu nutzen. Teletype kann für keinerlei Schäden, Beeinträchtigungen oder entgangene Gewinne haftbar gemacht werden, welche möglicherweise durch den Dienst entstehen könnten.Weiterhin gibt Teletype keinerlei Garantie für die Verfügbarkeit oder Funktionsfähigkeit des Dienstes.

Anmeldung/Vertragsabschluss
Der Vertragsabschluss erfolgt durch Anmeldung beim Dienst und Freischaltung des Accounts über den Aktivierungslink. Der Kunde ist verpflichtet bei der Anmeldung seine Daten korrekt und vollständig anzugeben. Falschangaben bei der Anmeldung führen zur sofortigen Kündigung und Löschung des Accounts. Teletype ist berechtigt Mitglieder ohne Benennung von Gründen vom Partnerprogramm auszuschliessen.

Leistungsumfang von Teletype und Partner.Call-Manager.de
Teletype stellt ihre Dienstleistungen im Rahmen ihrer technischen und betrieblichen Möglichkeiten als Plattformanbieter für Mehrwertdienste zur Verfügung. Teletype ist berechtigt, den Zugriff auf die Diensteplattform vorübergehend zu verweigern bzw. zu unterbinden, soweit dieses aus Gründen der öffentlichen Sicherheit, zur Durchführung von für den Betrieb erforderlichen Arbeiten und zur Vermeidung von Störungen im jeweiligen Netzwerk/Plattform notwendig ist.
Im Falle der Gefährdung der Plattformidentität ist Teletype berechtigt, vom Kunden die Änderung der Einstellungen zu verlangen. Ist der Kunde zu den Änderungen der Einstellungen nicht bereit oder ist der Kunde für Teletype nicht erreichbar, so ist Teletype berechtigt notwendige Änderungen vorzunehmen.

Pflichten und Obliegenheiten des Kunden
Das Mitglied darf die zur Verfügung gestellten Dienste/Plattformen nicht missbräuchlich nutzen und verpflichtet sich, die Vorgaben des Verhaltenskodex der Freiwillige Selbstkontrolle Telefonmehrwertdienste e. V. (FST) einzuhalten, welcher Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist.
Des weiteren verpflichtet sich das Mitglied dazu, nur von Teletype für Partner.Call-Manager.de zur Verfügung gestellte und/oder genehmigte Werbemittel oder Werbemassnahmen zu verwenden. Folgende Werbemittel zählen grundsätzlich als unzulässig, wenn sie nicht von uns schriftlich genehmigt wurden: Popup und ähnliche Werbeformate, Spam und andere unaufgeforderte Werbezusendungen, Formate und Methoden, welche gegen die deutsche Rechtsprechung verstossen und/oder zu Überlast unserer Server oder Dienste führen können. Nicht genannte Mittel zählen so lange als nicht zulässig bis sie schriftlich genehmigt wurden. Genehmigungen sind schriftlich anzufordern.

Das Mitglied hat seine persönliche Identifikationsnummer (PIN) bzw. sein Passwort bei Bereitstellung und Inanspruchnahme geheim zu halten und unverzüglich zu ändern oder von Teletype ändern zu lassen, sollte es vermuten, dass unberechtigte Dritte von Ihr Kenntnis erlangt haben.
Das Mitglied ist verpflichtet seine EMail-Adresse immer aktuell zu halten. Vor einer Änderung oder Löschung der vorherigen EMail-Adresse hat das Mitglied seine Daten im Account anzupassen. Teletype ist laut Datenschutzverordnung verpflichtet alle Datenbestände der Mitglieder nach einem vorgeschriebenen Zeiraum unwiderruflich zu löschen.

Ausschluss/Kündigung
Folgende Gründe können zu einem Ausschluss bzw. einer Kündigung führen und strafrechtliche Massnahmen nach sich ziehen: Verstösse gegen das TKG, Wettbewerbsrecht, allgemeine Rechtssprechung, Betrug oder Erschleichung von Leistung und hier nicht aufgeführte Gründe die Teletype und Dritten Schaden zuführen können. Des weiteren behält sich Teletype das Recht frei, Mitglieder unter Angabe von anderen Gründen aus dem Partnerprogramm auszuschliessen. Nach einer festgelegten Zeitspanne, bei der ein Mitglied keine neuen Call-Manager.de Mitglieder wirbt und auch keine Umsätze generiert werden, wird das Mitglied automatisch vom System entfernt. Das Mitglied kann auch durch schriftliche Mitteilung von sich aus bei Teletype kündigen.

Partner Login
Login nicht aktiv
Navigation
Startseite
Informationen
Topliste
Kontakt
Impressum
Partner

www.onlinekleinkredit.com
Als Grundausstattung Ihrer mobilen Präsentation ist ein roll up eine sehr gute Präsentationsmöglichkeit!